Unterschiedliche WLAN-Profile erstellen (Page 1) / Allgemeine Fragen / NetSetMan Support Forum

NetSetMan Support Forum

Please write in English or in German (English is preferred)

You are not logged in.

#1 2006-12-06 03:41

Steini1980
Member
Registered: 2006-12-06
Posts: 1

Unterschiedliche WLAN-Profile erstellen

Hallo, habe mir NetSetMan soeben heruntergeladen. Leider vermisse ich die Möglichkeit, jedem Profil auch die entsprechenden WLAN Einstellungen wie etwa SSID, Netzwerktyp, Verschlüsselung und die entsprechenden Schlüssel zu hinterlegen. Ich habe ja je nach Standort andere Zugangsdaten also z.B. Zuhause, Arbeit, Uni, Freundin, Eltern, öffentlicher AccessPoint etc. Wo kann ich diese entsprechenden Daten hinterlegen. Würde das ja auch per Script machen, weiss aber nicht wie/ob ich die o.g. Einstellungen überhaupt per Kommandozeile bzw. Script ändern kann.

Offline

#2 2006-12-07 15:24

Ilja Herlein
Administrator
Registered: 2005-08-06
Posts: 930

Re: Unterschiedliche WLAN-Profile erstellen

Grundsätzlich ist es in meinem Interesse, eine solche Funktion einzubinden. Jedoch handelt es hierbei um eine sehr komplexe Funktion und mir fehlen momentan die notwendigen Schnittstellen, da Microsoft diese leider nicht kommentiert hat bzw. kommentieren will. WLAN Profilverwaltund ist in WinXP SP2 vorhanden. Auch ist dies Teil bei verschiedenen Treibern von WLAN Modulen (zB Intel® PRO/Wireless Mobile-Adapter). Beide Möglichkeiten decken einen Großteil der Nutzer ab. Dennoch werde ich mich darum bemühen, dass diese Funktion ihren Weg in NSM findet.

Offline

#3 2008-03-19 12:07

Andy2k
Member
Registered: 2008-03-19
Posts: 2

Re: Unterschiedliche WLAN-Profile erstellen

Hallo
ich weiss das der Beitrag alt ist aber ich bin aktuell auf der suche nach einem Tool mit der Möglichkeit W-Lan einstellungen wie SSID und WPA-Key zu ändern ...

wie ist da der aktuelle Status dieses Tool´s ?
wäre echt ne feine Sache

Offline

#4 2008-03-19 16:44

Ilja Herlein
Administrator
Registered: 2005-08-06
Posts: 930

Re: Unterschiedliche WLAN-Profile erstellen

Hier ein aktuelles Statement:

Das Thema ist etwas schwieriger. Ja, es gibt hier Fortschritte, aber diese sind momentan lediglich ab Windows XP SP2 nutzbar. Bis zu dieser Version hat Microsoft darauf verzichtet, dokumentierte Programmierschnittstellen zu schaffen, auf man ich zurückgreifen könnte. Es gibt hardwarespezifische Software wie Intel PRO/Wireless, diese verwenden aber eigene Treiber, was für NetSetMan nicht in Frage kommt. Speziell diese Software ist sehr ausgereift und deckt alle erdenklichen Funktionsweisen sehr gut ab (ähnlich gut funktioniert die Windowsinterne WLAN-Verwaltung ab XP SP2). Da die Windowsfunktionen bzw. die Treibersoftware so oder so verwendet werden müssen, wäre eine Funktion in NetSetMan lediglich eine komfortablere Erweiterung aber kein Ersatz. Dennoch möchte ich diese Funktionen integrieren, sobald dies tatsächlich möglich ist. Ganz aktuell wurde Microsoft dazu verurteilt, zahlreiche Schnittstellen offenzulegen. Das könnte NetSetMan zu Gute kommen. Da der kommende zeitliche Ablauf nicht allein von mir abhängt, kann ich noch keine definitiven Zusagen treffen, aber es wird auf jeden Fall weiter daran gearbeitet werden.


Aber was spricht eigentlich gegen die Verwendung des Original-Tools, das zum WLAN-Adapter gehören sollte bzw. gegen die Windowseigenen Möglichkeiten?

Offline

#5 2008-03-20 09:13

Andy2k
Member
Registered: 2008-03-19
Posts: 2

Re: Unterschiedliche WLAN-Profile erstellen

hi
danke für das ausführliche Statement!
Das Problem aktuell bei uns in der Firma ist Folgendes:
Wir haben 2 getrennte netzwerke mit jeweils einem Funknetz (bestehend aus mehreren Repeatern) welche sich über das gesammte gebäude erstrecken. Nun zum Problem.. Die beiden SSID´s der Netze sind versteckt. Nun kann man über das Windows-tool nicht direkt zu diesem Netz connecten da es ja nicht angezeigt wird. Über das Intel Pro/Set Tool funktioniert das ja alles wunderbar da man da Profile anlegen kann und dann zu diesen connecten. jedoch haben viele notebooks hier im Haus eine Karte von broadcom und da wird kein passendes Tool mitgeliefert.

Offline