Schnittstellenmetrik / Funktionswünsche / NetSetMan Support

NetSetMan Support

Search for already answered questions about NetSetMan (Pro) or ask new ones

You are not logged in.

#1 2007-05-15 10:10

nospam@von-harpe.de
Member
Registered: 2007-05-15
Posts: 5

Schnittstellenmetrik

Hallo,

ich habe vor ein paar Wochen NetSetMan Pro 2.3.5 erworben. Das Programm erleichtert mir die Arbeit sehr.

Sicher nicht oft gewünscht, aber für mich persönlich sehr praktisch wäre zusätzlich noch ein Punkt, um die Schnittstellenmetrik zu verändern, wodurch die Route beeinflusst wird. Wer den Zweck der Metrik kennt, wüsste die Funktion sicher zu schätzen.



Gruß
Thomas von Harpe

Offline

#2 2007-05-15 15:20

NetSetMan Support
Administrator
Registered: 2005-08-06
Posts: 1,841

Re: Schnittstellenmetrik

Danke für die Lobworte (in beiden Beiträgen).

Die Schnittstellenmetrik wird in der Tat nicht häufig angesprochen.
Ich habe den Code gerade nicht vor mir und es ist eine Weile her, dass ich diese Funktion programmiert habe, aber ich denke, dass die Metrik in der Reihenfolge der Einträge vergeben wird. Ist dies nicht ausreichend?

Ein detailierter Use Case würde beim Verständnis helfen und sicherlich beim Finden einer geeigneten Lösung helfen. smile

Offline

#3 2007-05-22 13:17

nospam@von-harpe.de
Member
Registered: 2007-05-15
Posts: 5

Re: Schnittstellenmetrik

In meinem Konkreten Fall ging es darum, daß ich eine LAN-Karte und eine WLAN-Karte aktiv habe. Unterschiedlicher IP-Adressbereich, beide mit voneinander unabhängiger Verbindung zum Internet. Mit "route print" bekommt man die beiden entsprechenden Einträge zum Netzwerkziel 0.0.0.0 angezeigt. Bei gleicher Schnittstellenmetrik ist es anscheinend Zufall, welcher Adapter benutzt wird, wenn Internetziele angesprochen werden. Da ich für die Verbindung per LAN-Karte im Browser einen Proxy eintragen muß, muss ich die Route eindeutig festlegen können.

Ich habe das Problem jetzt so gelöst: In NetSetMan+ setze ich die Einstellungen für den Adapter, der für die Internetverbindung benutzt werden soll. Die Einstellungen bleiben immer gleich. Ich rufe in diesem Profil ein Davor-Script auf, das einen einzigen Befehl ausführt: "route delete 0.0.0.0". Dadurch werden  alle Internet Routen aller Netzwerkadapter gelöscht. Durch die Einstellungen, die NetSetMan dann macht, wird danach wieder eine einzige, eindeutige Internet-Route für den angesprochenen Adapter aufgebaut.

Ist nicht einfach zu beschreiben. Ist es trotzdem einigermassen verständlich ?

Offline