Trennen aller bestehenden Netzwerklaufwerke vor neuer Verbindung. / Allgemeine Fragen / NetSetMan Support

NetSetMan Support

Search for already answered questions about NetSetMan (Pro) or ask new ones

You are not logged in.

#1 2014-06-12 14:33

Kugelblitz
Member
Registered: 2012-12-07
Posts: 6

Trennen aller bestehenden Netzwerklaufwerke vor neuer Verbindung.

Hallo,

habe das Problem das NetSetMan die bestehenden Netzwerkverbindungen nicht trennt bevor neue angelegt werden.
Somit scheitert das Neuverbinden.

Was kann ich da tun?

Schöne Grüße
mARTin

Offline

#2 2014-06-12 17:35

NetSetMan Support
Administrator
Registered: 2005-08-06
Posts: 1,841

Re: Trennen aller bestehenden Netzwerklaufwerke vor neuer Verbindung.

Bitte die große Meldung beim Schreiben eines neuen Themas nicht ignorieren:

Please read before posting!

When submitting a technical support request please always make sure to include the following information:

    Windows version (incl. x86/x64)
    NetSetMan version
    Is the NSM Service activated? (Preferences > System Privileges)
    Step by step description to reproduce the problem.
    Screenshots! In most cases a visualization of the problem can make a huge difference.
    Use the "Uploads" link below to upload your images and click the icon to include in full size or thumbnail.

Aber hatten wir das Thema nicht bereits vor ein paar Jahren?
https://www.netsetman.com/support/viewt … 1677#p1677
Hat sich diesbezüglich etwas geändert?
Bitte zusätzlich zu den oberen Angaben den Aktivierungs-Log posten. In dem Fall gerne auch einen Screenshot der Netzlaufwerke im fraglichen Profil von NetSetMan und einen Screenshot der Netzlaufwerke im Explorer vor und nach der Aktivierung des Profils. Sollten hier sensible Daten sichtbar sein, gerne auch als Anhang per Email.

Grundsätzlich:
NetSetMan trennt nur die Netzlaufwerke, die nicht bereits verbunden sind. Dabei wird die Kombination aus Laufwerksbuchstabe und Pfad abgeglichen. Siehe Beispiel im verlinkten Thema.

Online

#3 2014-06-16 23:55

Kugelblitz
Member
Registered: 2012-12-07
Posts: 6

Re: Trennen aller bestehenden Netzwerklaufwerke vor neuer Verbindung.

Hallo Ilja Herlein,
ja das ist richtig das wir das Theme schonmal vor Jahren hatten.
Hab das Problem seit her und bis jetzt nicht mehr verfolgt.
Konnte mich jedoch auch nicht mehr dran erinnern das ich hierzu schon mal was geschrieben habe.

Nun hier die Daten:
Windows 7 64Bit
NetSetMan 3.7.3
NSM Service aktiviert (grün)

Schritt 1. aktiviere Umgebung 1 (Büro)
Netzwerklaufwerke werden verbunden.

Schritt 2. Fahre nach Hause und aktiviere Umgebung 2 (zu Hause)
Netzwerklaufwerke werden nicht verbunden da die Laufwerksbuchstaben schon belegt sind.

Schritt 3. Trenne alle Netzwerklaufwerke MANUELL (rechtsklick im Explorer - Trennen) und aktiviere Umgebung 2 erneut. - Nun klappt es.


Aktivierungs-Log (zu Hause) gibt folgenden Fehler aus: (habe die Adresse duch Sternchen unkenntlich gemacht)

[0:00] Verbinde M: 5005/daten (http://***.**************.de:)
[0:00] Verbinde M: Fehler 1202
Der lokale Gerätename hat eine gespeicherte Verbindung mit anderen Netzwerkressourcen

Ausführlichere Daten schicke ich Ihnen per E-Mail

Last edited by Kugelblitz (2014-06-16 23:57)

Offline