Netsetman telefoniert ... / Allgemeine Fragen / NetSetMan Support

NetSetMan Support

Search for already answered questions about NetSetMan (Pro) or ask new ones

You are not logged in.

#1 2015-07-08 07:42

NetSetUser_007
Member
Registered: 2015-07-08
Posts: 3

Netsetman telefoniert ...

Hallo zusammen,

Nur mal so aus Interesse... *)

Bei jedem Start von NSM geht ein Telefonat an diese Adresse raus: 85.13.184.223

Trotz ausgeschaltetem Update!!

Gruß Werner

*) ... und weil mir genau diese Art & Weise von ungefragtem nachhause telefonieren
    mittlerweile - auch bei vielen anderen Programmen - sowas von auf den S...ck geht ...

Last edited by NetSetUser_007 (2015-07-08 07:43)

Offline

#2 2015-07-08 11:27

NetSetMan Support
Administrator
Registered: 2005-08-06
Posts: 1,822

Re: Netsetman telefoniert ...

Geht es hierbei um die NC-Freeware oder um die Pro Version?
Bei der NC-Freeware wird eine Verbindung ins Internet nur zum Prüfen auf Updates oder bei eigeschalteter Option zum Anzeigen der Öffentlichen IP in der Tray-Info hergestellt. Prüfen Sie bitte, ob beide Optionen wirklich ausgeschaltet sind.
Bei der Pro-Version kommt noch ein einmaliges Aktivieren der Lizenz hinzu.

Offline

#3 2015-07-09 19:00

NetSetUser_007
Member
Registered: 2015-07-08
Posts: 3

Re: Netsetman telefoniert ...

Es geht um eine Pro Version die bezahlt und registriert ist.
Der Aufruf geht - bei definitif deaktiviertem Update - bei jedem! Programmstart raus.

Offline

#4 2015-07-09 19:10

NetSetMan Support
Administrator
Registered: 2005-08-06
Posts: 1,822

Re: Netsetman telefoniert ...

Haben Sie denn einen dieser Aufrufe bereits durchgelassen oder alle gesperrt?
Ansonsten bitte ich Sie, uns sich eine Email mit Ihrer Bestell- oder Kundennummer zu senden, um zu überprüfen, ob bei der Registrierung ggf. etwas schiefgelaufen ist. Aus Datenschutzgründen bitte nicht hier öffentlich eingeben.

Offline

#5 2015-07-09 19:46

NetSetUser_007
Member
Registered: 2015-07-08
Posts: 3

Re: Netsetman telefoniert ...

Ok, hat sich wohl in so weit erledigt, als das der Aufruf wohl nur einmal passiert (nachdem ich ihn einmal durch die FW durchließ).

Bedauerlicherweise praktizieren viele Programme eben solche Aufrufe die den Usern einfach mal von vorneweg verschwiegen werden. Lediglich solche, die eine FW in Betrieb haben die so etwas sofort meldet, bekommen das mit.

Ich finde das eben unfreundlich bis geradezu unseriös.

Wieso informiere ich den User nicht, dass ich - lapidar ausgerückt - mal eben wegen der Lizenzverifizierung oder anderer einmaliger(!) Angelegenheiten - nachhause telefonieren muss, natürlich unter der Maßgabe keine unzulässigen Daten (wie IP, Rechnerdaten o.ä.) zu übertragen.

Das wäre in jedem Fall fairer als groß eine Checkbox anzubieten bei der man ggf. Updates oder die
berühmten "... helfen sie uns mit Ihren Informationen zur Verbesserung unserer Software ..." Kram abwählen kann und dann aber feststellt, dass das betreffende Programm jedesmal beim Programmstart lustig irgendwas nachhause überträgt, von dem man im Regelfall dann noch nicht mal weiß, was da überhaupt übertragen wird.

Ich habe schon Programme gehabt die - während(!!!) der Installation schon - nachhause telefoniert haben, da erschien noch nicht mal die erste(!!!) Dialogbox der betreffenden Installation auf dem Bildschirm, da waren schon die ersten Datenpakete unterwegs in Richtung Heimat.

In Zeiten von NSA, Snowden etc. währt ihr Programmierer die ersten die mal mit offeneren Karten spielen könnten.

Was wäre denn sooo schlimm den User mal kurz über den Internetzugriff zu informieren, wenn er denn legal ist? Hmmm?

Schönen Abend noch, das Thema ist wohl erledigt.

Offline

#6 2015-07-10 13:50

NetSetMan Support
Administrator
Registered: 2005-08-06
Posts: 1,822

Re: Netsetman telefoniert ...

Aus Anwendersicht bin ich persönlich voll und ganz Ihrer Meinung.
Es ist auch definitiv nicht unsere Absicht, die Anwender auszuspionieren, weshalb es ganz wichtig ist, dass eben keine regelmäßigen Internetabfragen durchgeführt werden. Die einmalige Lizenzaktivierung dient lediglich dazu, Lizenzmissbrauch (z.B. Verbreitung im Internet) erkennen zu können.

Offline