Open Work Space ständig wechselnde/neue "Ethernet xx" USB Adapter / Funktionswünsche / NetSetMan Support

NetSetMan Support

Search for already answered questions about NetSetMan (Pro) or ask new ones

You are not logged in.

#1 2017-03-29 10:27

KenFRA
Member
Registered: 2017-01-26
Posts: 2

Open Work Space ständig wechselnde/neue "Ethernet xx" USB Adapter

Hi,

wir arbeiten im s.g. Open Work Space hier im Büro d.h. wenn ich morgens komme suche ich mir den nächsten freien Arbeitsplatz/Schreibtisch. Die Arbeitsplätze sind mit einer Art USB Hub ausgestattet, wodurch ich mit einem USB-Kabel automatisch Zugriff auf den externen Monitor, Tastatur, Maus und Ethernet-Adapter erhalte.

Je nachdem ob ich bereits an einem Arbeitsplatz schon einmal gearbeitet habe wird von Windows 10 automatisch ein neuer „Ethernet xx Adapter (USB Giga Ethernet)“ angelegt.

In meiner NetSetMan Konfiguration bedeutet das ich sämtliche Profile anpassen muss.
Entweder ich aktualisiere ein Profil mit dem entsprechenden „neuen“ Adapter oder ich füge diesen neuen Adapter der Liste hinzu und setze alle anderen auf deaktivieren. Dadurch würde allerdings die „Laufzeit“ beim Sprung von einem Profil auf das ein anderes sehr verlängert.

Die Lösung aus meiner Sicht wäre:

Die Möglichkeit Netzwerkadapter über den Adapter/Eigenschaften/Details/Anzeigename  (in meinem Fall heißen die Adapter immer „USB Giga Ethernet“) zu aktivieren/deaktivieren.


Besten Dank
Kenneth

Offline

#2 2017-03-29 14:36

NetSetMan Support
Administrator
Registered: 2005-08-06
Posts: 1,822

Re: Open Work Space ständig wechselnde/neue "Ethernet xx" USB Adapter

KenFRA wrote:

in meinem Fall heißen die Adapter immer „USB Giga Ethernet“

Wenn der Name immer gleich ist, ordnet NetSetMan den Adapter immer automatisch intern neu zu. Dies ist eigentlich für eine einfachere Verteilung in einem Firmennetzwerk gedacht, sodass man eine Einstellungsdatei nur ein Mal vorbereitet und alle Mitarbeiter diese ohne weitere Konfiguration verwenden können. Aber das sollte ja eigentlich auch in Ihrem Fall funktionieren. Beachten Sie, dass die Zuordnung nur ein Mal beim Programmstart stattfindet, d.h. Sie müssten das Programm ggf. neustarten, um die Zuordnung zum neuen Adapter herzustellen. Ob dies geklappt hat, können Sie in der settings.ini Datei einsehen, wo sich die Adapter-ID bei den Adaptern und bei den Profilen ändert.

Offline

#3 2017-04-04 08:12

KenFRA
Member
Registered: 2017-01-26
Posts: 2

Re: Open Work Space ständig wechselnde/neue "Ethernet xx" USB Adapter

Sorry .. Ich war einige Tage im Homeoffice.

Ich habe mal ganz frisch angefangen und alle Profile gelöscht.
Dann habe ich folgendes getan:

1. Im SET1 (WLAN only) den WIFI Adapter ausgewählt.
2. WIFI Adapter Status auf "Aktivate" gestellt
3. Im selben SET den Ethernet Adapter (Ethernet 22) hinzugefügt und auf "Deactivate" gestellt.

4. Im SET2 (LAN Only) den WIFI Adapter ausgewählt.
5. WIFI Adapter Status auf "Deaktivate" gestellt
6. Im selben SET den Ethernet Adapter (Ethernet 22) hinzugefügt und auf "Activate" gestellt.

Wenn ich jetzt zwischen den Set's springe funktioniert alles wie gewünscht...

7. USB Stecker vom USB Hub abgezogen
8. NetSetMan beendet
9. USB HUB Stecker von Nachbartisch eingesteckt
10. NetSetMan gestartet

Wenn ich jetzt zwischen den Set's springe wird der WIFI Adapter natürlich aktiviert/deaktiviert. Beim Sprung von "LAN only" zu  "WLAN only" erscheint bei beiden Adaptern im Popup "Adapter OK" und ist grün.

Beim Sprung von WLAN zu LAN kommt beim aktivieren des Ethernet 22 die Meldung "Adapter nicht gefunden" (der heißt jetzt "Ethernet 24").

Mache ich da noch etwas falsch?

Besten Dank
Kenneth

Offline

#4 2017-04-04 10:18

NetSetMan Support
Administrator
Registered: 2005-08-06
Posts: 1,822

Re: Open Work Space ständig wechselnde/neue "Ethernet xx" USB Adapter

KenFRA wrote:

in meinem Fall heißen die Adapter immer „USB Giga Ethernet“

Wir sind hierbei offensichtlich fälschlicherweise davon ausgegangen, dass Sie damit den Namen meinen. Sie meinten hierbei aber offenbar die treiberspezifische Gerätebezeichnung. Beim internen Neuzuordnen von Netzwerkadaptern wird nur der veränderbare Name einbezogen, da nur darüber volle Kontrolle besteht. Bei einer Neuzuordnung anhand der Gerätebezeichnung könnten ungewollte Neuzuordnungen stattfinden.
Bei näherer Betrachtung wäre die erste Veriante aber wohl technisch ohnehin nicht möglich, da Windows keine gleichen Namen für Netzwerkadapter auf demselben Gerät zulassen dürfte. Diese Funktion ist wie beschrieben im Grunde für einen anderen Einsatzweck implementiert.

In Ihrem Fall dürfte dies tatsächlich nicht ohne weiteres Möglich sein, die unterschiedlichen Netzwerkadapter stets als denselben zu betrachten. Wir werden uns darüber Gedanken machen, wie wir künftig solche Use Cases besser abbilden können. Eine zeitnahe Lösung wird es hierbei aber vermutlich leider nicht geben können.

Wenn es Ihnen allerdings nur darum geht, WLAN abzuschalten, wenn Sie per LAN verbunden sind, dann können Sie dies mit der dafür vorgesehenen Option in der AutoAktivierung erreichen. Dabei wird der WLAN-Adapter abhängig vom LAN-Verbindungsstatus de-/aktiviert. Der LAN-Adapter bleibt dabei immer an, was aber keine Nachteile bringen sollte.

Offline